Skip to main content
Gärtner von Eden finden
Sie möchten IhrenTraum-Garten mit uns gestalten?
Hier finden Sie Ihren Gärtner von Eden

Manchen gelten sie als Überlieferung uralten Volkswissens, andere halten sie schlicht für Humbug: Bauernregeln. Was man definitiv sagen kann: Viele von ihnen treffen zu, gerade die, die sich auf die Wechselwirkung von Wetter und Ernteerträgen beziehen. Ihre Wetterprognosen fallen da schon unsicherer aus. Unterhaltsam sind Bauernregeln aber allemal, wie die folgende Auswahl belegt.

Februar
»"Sankt Eulalia Sonnenschein bringt viel Obst und guten Wein."«
März
»"Siehst du im März gelbe Blumen im Freien, magst getrost deinen Samen streuen."«
April
»"Aprilschnee bringt Gras und Klee."«
Mai
»"Bohnen lege dir erst an, ist vorbei St. Gordian."«
Juni
»" Wenn im Juni springen die Fische, so kündet das Gewitterfrische."«
Juli
»"Je höher die Ameisenhügel, desto straffer des Winters Zügel."«
August
»"Wenn Sankt Rochus trübe schaut, kommen die Raupen in das Kraut."«

Weiterer Artikel

Das könnte Sie auch interessieren

Die Schöne und das Gift

Prächtige Blüten, leuchtende Farben, betörender Duft –  es gibt Pflanzen, die nicht mit Reizen...

Seitenstreifenparadies

Sie führen oft ein Dasein als Mauerblümchen und werden bei der Gartengestaltung eher selten...

Der Geschmackvolle Garten

In vielen Gärten bereichern Obstbäume, Beerensträucher oder Gemüsebeete das Bild und folglich...

Cookie-Popup anzeigen