Skip to main content
Gärtner von Eden finden
SIE MÖCHTEN IHREN TRAUM-GARTEN MIT UNS GESTALTEN?
HIER FINDEN SIE IHREN GÄRTNER VON EDEN

Pflanze des Monats

September

Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen,
man muss ihnen auch zuhören können.

Albizia julibrissin

Seidenbaum

Eine sehr schöne Gattung aus der Familie der Mimosengewächse (Mimosaceae) ist die Albizia julibrissin. Ursprünglich stammt der Seidenbaum aus dem asiatischen Raum, mittlerweile ist dieses besondere Gehölz aber auch im Mittelmeerraum und in Europas Mitte vertreten.

Der Wuchs des Seidenbaumes ist breit ausladend mit einer zum Teil schirmförmigen Krone. Mit einer Wuchshöhe von drei bis fünf Metern eignet er sich besonders für Standorte nahe an Gebäuden und Terrassen. Die doppelgefiederten Blätter sind sehr klein und filigran. Der Zweig wird dabei meist zwischen zwanzig und dreißig Zentimeter lang. Je nach gewählter Sorte bildet die Albizia grüne oder tiefrote sommergrüne Blätter.

Zu der schon ohnehin auffälligen Belaubung ist die Blüte ein weiterer Hingucker im Garten. Zahlreiche und bis zu drei Zentimeter feingegliederte Blüten bilden sich zwischen Juli und August. Und ähneln in ihrer Form an einen Pinselkopf.

Der Standort der Seidenakazie sollte stets windgeschützt sein, da sonst eine Vielzahl der Blätter verloren gehen können. Zudem braucht sie einen gut durchlässigen und humusreichen Boden. Bei zu lehmigen Böden nimmt die Winterhärte aufgrund der Wasserspeicherung im Boden ab. Zu empfehlen ist das Beimischen von Zusatzstoffen wie Sand oder Blähton, um den Standort vorzubereiten.

Grundsätzlich gilt der Seidenbaum als sehr pflegearm. Anfangs muss noch auf einen Winterschutz geachtet werden, im Alter nimmt die Frosttoleranz jedoch zu. Der markante, schirmförmige Wuchs bildet sich auch ohne Schnittmaßnahmen, trotzdem sollten vertrocknete oder störende Äste entfernt werden.

Für weitere Informationen

fragen Sie Ihren Gärtner von Eden vor Ort

Hinweis auf Verarbeitung Ihrer auf dieser Webseite erhobenen Daten in den USA durch Google:
Indem Sie auf "Suche mit Karte laden" klicken, willigen Sie zugleich gem. Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ein, dass Ihre Daten in den USA verarbeitet werden. Die USA werden vom Europäischen Gerichtshof als ein Land mit einem nach EU-Standards unzureichenden Datenschutzniveau eingeschätzt. Es besteht insbesondere das Risiko, dass Ihre Daten durch US-Behörden, zu Kontroll- und Überwachungszwecken, möglicherweise auch ohne Rechtsbehelfsmöglichkeiten, verarbeitet werden können.

Weitere Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookie-Popup anzeigen